Der Raspberry Pi ist ein Einplatinen-Computer in Scheckkartengröße, für den es mehrere Betriebssysteme gibt. Seit seinem Start im Februar 2012 wurden bis Mitte November 2013 weltweit 2 Millionen Stück verkauft. Eine stetig wachsende Gemeinschaft tauscht Software und gibt untereinenader Support. Aus dem geplanten Bildungsprojekt der Raspberry Pi Foundation wurde eine Art "Volkscomputer". Sein geringer Preis und der niedrige Stromverbrauch machen ihn zur ersten Wahl, wenn es um private Projekte geht.

Raspberry Pi

Bauteil Model A Model B
CPU 700MHz ARM11 (ARM1176JZF-S Kern) 700MHz ARM11 (ARM1176JZF-S Kern)
GPU Broadcom VideoCore IV Broadcom VideoCore IV
Speicher 256 MB SD-RAM 512 MB SD-RAM
USB2.0-Ports 1 2 (interner Hub)
Video Composite Video oder HDMI Composite Video oder HDMI
Audio 3,5mm Klinke oder HDMI 3,5mm Klinke oder HDMI
Storage Nur SD-Karte über eingebauten Slot Nur SD-Karte über eingebauten Slot
Netzwerk nicht vorhanden 10/100 Ethernet (RJ45)
RTC nicht vorhanden nicht vorhanden
Stromverbrauch ~250 mA mit angeschlossenen Geräten ~800 mA mit angeschlossenen Geräten
Spannungsversorgung 5V Micro-USB oder GPIO-Header 5V Micro-USB oder GPIO-Header
Interface-Pins (GPIO) 3,3V 3,3V
Preis etwa 25€ etwa 40€

Der Preis des Model A wiegt die fehlende LAN-Schnittstelle und das halbierte RAM nicht auf. Model B ist daher auf jeden Fall zu empfehlen.