Für diverse Anwendungen sollte man den Raspberry Pi übertakten. Das bedeutet aber automatisch eine höhere Wärmeabgabe der CPU und des RAMs. Es empfiehlt sich daher, Kühlkörper auf folgenden Chips aufzukleben:

  • CPU
  • LAN/USB-Chip
  • Spannungsregler

Die Kühlkörper sind für wenig Geld im Internet zu finden:

 

PI mit den Kühlkörpern  Der Raspberry Pi im Gehäuse und die im Internet bestellten Kühlkörper vor dem Zusammenbau.
Kühlkörper mit Klebeband Die Kühlkörper haben auf der Rückseite ein doppelseitiges Klebeband von 3M.
PI mit aufgeklebten Kühlkörpern Nach dem Aufkleben der Kühlkörper sieht der Raspberry so aus. Das ist die Notwendigkeit für die Übertaktung des PI.

Diese Maßnahme kann in fünf Minuten durchgeführt werden. Zur Verlängerung der Lebensdauer wende ich sie bei jedem Raspberry an, auch wenn er nicht übertaktet ist.